Archiv

10. Berliner Woche der Seelischen Gesundheit

Die Berliner Woche der Seelischen Gesundheit feiert ihr zehnjähriges Jubiläum!

Vom 10. bis 16. Oktober 2016 bieten wieder über 150 Veranstalter allen Interessierten die Möglichkeit, die vielfältigen psychiatrischen und psychosozialen Angebote in der Hauptstadt kennenzulernen.

In der 10. Berliner Woche der Seelischen Gesundheit steht das Thema „Körper und Seele“ im Fokus.
In Workshops, Vorträgen, Ausstellungen, Konzerten, Filmvorführungen und weiteren Veranstaltungen sollen neue Entwicklungen der Psychosomatik vorgestellt und der Dialog über Zusammenhang und Wechselwirkungen körperlicher und seelischer Krankheitssymptome eröffnet werden.

Download veranstaltungskalender2016-berlin.pdf (983.50 KB)

Archiv Veranstaltungskalender 2016

9. Berliner Woche der Seelischen Gesundheit

Unter dem Motto „Prävention und Früherkennung - eine gemeinsame Aufgabe“ öffnen in diesem Jahr über 150 Veranstalter ihre Türenund laden Sie ein zu Workshops, Vorträgen, Fachtagungen, Ausstellungen, Konzerten und vielem mehr... Lernen Sie in der Woche vom 10.-18. Oktober 2015 Einrichtungen der psychiatrischen und psychosozialen Versorgung in ganz Berlin kennen und informieren Sie sich darüber, wie Sie Ihre seelische Gesundheit schützen können und welche Unterstützungsangebote es gibt.

Fast jeder dritte Mensch leidet inzwischen einmal im Leben an einer psychischen Erkrankung. Häufig treten am Anfang nur unklare Symptome auf. Frühzeitig zu erkennen, dass etwas nicht stimmt und professionelle Hilfe zu suchen, spielteine wichtige Rolle für den positiven Krankheitsverlauf. Darüber hinaus ist es entscheidend, Belastungsfaktoren in seinem persönlichen Umfeld zu vermeiden und psychischen Erkrankungen gezielt vorzubeugen.

Download veranstaltungskalender2015-berlin.pdf(936.72 KB)

Archiv Veranstaltungskalender 2015

8. Berliner Woche der Seelischen Gesundheit

In diesem Jahr bietet das Veranstaltungsprogramm der 8. Berliner Woche der Seelischen Gesundheit mehr als 200 Veranstaltungen und steht unter dem Motto „Psychisch krank und mittendrin?!“ Vom 10. bis 19. Oktober 2014 öffnen sich in allen Berliner Bezirken die Türen von psychosozialen Diensten sowie stationären und ambulanten Einrichtungen und laden Sie zum Kennenlernen ein.

Viele Aktionen und unterschiedlichen Themen stehen zur Auswahl: Vorträge, Gesprächsrunden, Tagungen für das Fachpublikum, Workshops zum Mitmachen, offene Sprechstunden, Lesungen und Kulturevents. Alle Veranstaltungen tragendazu bei, über psychische Erkrankungen aufzuklären und Diskussionen anzuregen.

Download veranstaltungskalender2014-berlin.pdf(1.23 MB)

Archiv Veranstaltungskalender 2014

7. Berliner Woche der Seelischen Gesundheit

Im Veranstaltungskalender zur 7. Berliner Woche der Seelischen Gesundheit bieten mehr als 150 Veranstaltungen Informationen zum Thema „Seelische Gesundheit im Alter“, aber auch zu Fragen wie „Was ist noch gesund, und wo beginnt psychische Erkrankung?“ und „Wie kann man in jedem Alter die psychische Gesundheit stärken?“.

Das diesjährige Programm, das im Zeitraum vom 10. bis 20. Oktober 2013in den Berliner Bezirken stattfindet, verspricht wieder viele verschiedene Aktionen: Vorträge, Gesprächsrunden, Tagungen für das Fachpublikum, Workshops zum Mitmachen, offene Sprechstunden, Lesungen und Kulturevents. Alle Veranstaltungen tragen dazu bei, über psychische Erkrankungen aufzuklären und Diskussionen anzuregen. Einige Veranstaltungen machen psychische Erkrankungen sogar erlebbar - wie der Demenz-Simulator und Psychose im Film.

Download veranstaltungskalender2013-berlin.pdf(1.21 MB)

Archiv Veranstaltungskalender 2013

6. Berliner Woche der Seelischen Gesundheit

Die Berliner Aktionswoche stellt einen neuen Rekord auf: Im sechsten Jahr ihrer Umsetzung boten über 100 Berliner Einrichtungen mehr als 180 Veranstaltungen für Laien und Fachleute an - so viele Veranstaltungen wie noch nie. Sicherlich bewegte auch das Motto der 6. Berliner Woche der Seelischen Gesundheit, die vom 10. bis 21. Oktober 2012 stattfand, die Veranstalter dazu, u.a. mehr Vorträge, Workshops und Kulturevents anzubieten. Das Motto lautete dieses Mal: „Seelische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen“.

Gerade junge Menschen sind heute vielen psychischen Belastungen ausgesetzt: Stress im Schulalltag, Ausgrenzung und Armut sowie schwierige Familienverhältnisse können zu psychischen Erkrankungen bereits im jungen Alter führen. Auch in diesem Jahr wurde das Thema der psychischen Gesundheit wieder zusätzlich thematisiert. So wurde Fragen wie „Was hält psychisch gesund?“ und „Ganz normal oder schon psychisch krank?“ nachgegangen.

Download veranstaltungskalender2012-berlin.pdf (1.58 MB)

Archiv Veranstaltungskalender 2012

5. Berliner Woche der Seelischen Gesundheit

Auch in diesem Jahr bot die 5. Berliner Woche der Seelischen Gesundheit, die diesmal 10 Tage vom 10. bis 19. Oktober 2011 stattfand, wieder ein abwechslungsreiches, informatives und buntes Programm zu den Themen der Seelischen Gesundheit an. Über 100 Veranstaltungsanmeldungen waren bei uns eingegangen: Informationsveranstaltungen, Kulturevents, Fachtagungen, Beratungsangebote, Filmvorführungen, Ausstellungen, Workshops etc..

Hinter dem Motto „Wissen schafft Verständnis: Seelische Gesundheit in kultureller Vielfalt” verbargen sich zwei Themenschwerpunkte: Zum einen lag ein Fokus auf dem Thema "Migration und Seelische Gesundheit", zum anderen griffen wir das Motto des diesjährigen Wissenschaftjahrs „Forschung für unsere Gesundheit“ auf und stellten die Forschung für die Seelische Gesundheit in den Mittelpunkt.

Download veranstaltungskalender2011-berlin.pdf (0.99 MB)

Archiv Veranstaltungskalender 2011

4. Berliner Woche der Seelischen Gesundheit

Informationsveranstaltungen, Fachgespräche, Ausstellungen, Filme oder Feste - vom 4. bis 10. Oktober 2010 lud das Aktionsbündnis Seelische Gesundheit zusammen mit Berliner Einrichtungen, Vereinen und Initiativen ein, sich bei der 4. Berliner Woche der Seelischen Gesundheit auf vielfältige Weise mit dem Thema seelische Gesundheit zu beschäftigen. Über 100 Berliner Veranstalter beteiligten sich an der Berliner Woche und die Besucher erwartete ein buntes und vielfältiges Programm mit über 140 Veranstaltungen für Jung und Alt, für Laien und Fachleute, für Interessierte und Betroffene.

Der Schwerpunkt der 4. Berliner Woche lag auf dem Thema „Seelische Gesundheit in der Arbeitswelt”. Es ging um Menschen, die Arbeit haben oder an ihren Arbeitsplatz zurückkehren, und um Menschen, die vorübergehend oder dauerhaft ohne Arbeit sind. Aber auch die Angehörigen psychisch kranker Menschen und Beschäftigte, die mit psychisch kranken Menschen arbeiten.

Download veranstaltungskalender2010-berlin.pdf (1.33 MB)

Archiv Veranstaltungskalender 2010

3. Berliner Woche der Seelischen Gesundheit

Ob Tage der offenen Tür, Informationsveranstaltungen, Austellungen oder Jubiläumsfeste - die 3. Berliner Woche der Seelischen Gesundheit vom 05. bis 11. Oktober 2009 drehte sich in der Hauptstadt wieder alles um das Thema Seelische Gesundheit. Denn auch in diesem Jahr wurden wieder über 150 Veranstaltungen zur Berliner Woche der Seelischen Gesundheit angemeldet. Der inhaltliche Schwerpunkt diesmal: „Seelische Gesundheit in der Familie“.

Es ging um die Bedürfnisse und die psychische Gesundheit von Kindern psychisch erkrankter Eltern ebenso wie um die Fragen und Anliegen von Eltern mit psychischen Gesundheitproblemen. Aber auch die seelische Gesundheit der verschiedenen Generationen - von Kindern und Jugendlichen bis hin zur Grosselterngeneration - spielten eine Rolle.

Download veranstaltungskalender2009-berlin.pdf (764.48 KB)

Archiv Veranstaltungskalender 2009

2. Berliner Woche der Seelischen Gesundheit

Ob Robert Schumann, Rainer Maria Rilke oder Caspar David Friedrich - viele bedeutende Künstler, Musiker und Schriftsteller waren im Laufe ihres Lebens von einer psychischen Erkrankung betroffen. Dennoch, oder vielleicht gerade deswegen, waren sie wegweisend für unsere Kultur und haben einen wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft geleistet. Gleichzeitig spielt der künstlerische Bereich auch in der Therapie und Rehabilitation von psychisch Kranken eine wichtige Rolle.

2. Berliner Woche der Seelischen Gesundheit vom 06. bis 12. Oktober 2008 präsentierte in diesem Jahr ein unterhaltsames und informatives Programm mit über 130 Veranstaltungen. In zahlreichen Kunstaustellungen, Lesungen, Filmen, Konzerten und Informationsveranstaltungen wurde das Motto der diesjährigen Aktionswoche „Seelische Gesundheit im Zeichen von Kunst & Kultur“ aufgegriffen. Tage der offenen Tür, Workshops und offene Sprechstunden boten einen Einblick in das vielseitige Angebot der Berliner Einrichtungen und Initiativen zur Prävention, Therapie und Rehabilitation.

Download veranstaltungskalender2008-berlin.pdf (773.54 KB)

Archiv Veranstaltungskalender 2008

1. Berliner Woche der Seelischen Gesundheit

There is no health without mental health"
Es gibt keine Gesundheit ohne psychische Gesundheit

Als sich im Frühjahr 2007 herauskristallisierte, dass verschiedene Berliner Akteure und Partner des Aktionsbündnisses für Seelische Gesundheit Events im Oktober „rund um den Tag der seelischen Gesundheit“ in der Hauptstadt planten, ist die Idee entstanden, die Veranstaltungen im Rahmen einer „Berliner Woche der Seelischen Gesundheit“ umzusetzen. Das Ziel: Durch die Vernetzung der Aktivitäten ein vielseitiges Programm anbieten zu können, mit dem sowohl das Fachpublikum als auch die Berliner Bürger und Bürgerinnen angesprochen werden. Trotz knappem zeitlichen Vorlauf und geringem Budgets ist diese Idee schnell gewachsen. Es konnten neue Kooperationspartner hinzugewonnen werden und der Veranstaltungskalender wuchs stetig. Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, übernahm die Schirmherrschaft für die erste Berliner Woche der Seelischen Gesundheit.

Mit über 85 Veranstaltungen, dem Motto „Es gibt keine Gesundheit ohne psychische Gesundheit“ folgend, wurde die 1. Berliner Woche der Seelischen Gesundheit bereits in ihrem Entstehungsjahr zu einem großen Erfolg.

Download veranstaltungskalender2007-berlin.pdf (2.35 MB)

Archiv Veranstaltungskalender 2007