Sie haben Fragen, suchen einen Interviewpartner oder Hintergrundinformationen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Pressearchiv

Unter www.seelischegesundheit.net finden Sie unsere aktuellen Pressemeldungen.

Wenn Sie regelmäßig Presseinformationen von uns erhalten möchten, tragen Sie sich dort in unseren Presseverteiler ein.

Beachten Sie auch unser spezielles Informationsangebot Fair Media für Presse- und Medienvertreter unter:
www.fairmedia.seelischegesundheit.net.

Ansprechpartner

Aktionsbündnis Seelische Gesundheit
Birgit Oehmcke
Projektkoordination

  •  Reinhardtstraße 27B · 10117 Berlin
  •  030 / 27 57 66 07
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  •  www.seelischegesundheit.net
  •  www.twitter.com/ABSG_DE

 

 

 

„Seelische Gesundheit in der Arbeitswelt”

Vom 4. bis 10. Oktober findet in Berlin die 4. Woche der Seelischen Gesundheit statt - mit insgesamt über 140 Informationsveranstaltungen, Kinofilmen, Workshops und Fachtagungen. Der Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf dem Thema: „Seelische Gesundheit in der Arbeitswelt”. Dabei geht es um Menschen, die Arbeit haben oder an ihren Arbeitsplatz zurückkehren und um Menschen, die vorübergehend oder dauerhaft ohne Arbeit sind. Aber auch für die Angehörigen psychisch kranker Menschen sowie für Beschäftigte, die mit psychisch kranken Menschen arbeiten, werden viele Veranstaltungen angeboten.

Download Pressemitteilung pm10-01-Woche-der-Seelischen-Gesundheit.pdf (73.44 KB)

Weiterlesen ...


 

 

 

Berliner Woche der Seelischen Gesundheit beginnt am 5. Oktober

Vom 5. bis 11. Oktober findet in Berlin die Woche der seelischen Gesundheit statt - mit Informationsveranstaltungen, Kinofilmen, Workshops oder Fachtagungen. Die 3. Berliner Woche der Seelischen Gesundheit bietet ein vielseitiges Programm mit über 150 Veranstaltungen. Der inhaltliche Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf dem Thema: "Seelische Gesundheit in der Familie". Dabei geht es um die Bedürfnisse von Kindern psychisch erkrankter Eltern ebenso wie um die Fragen von Eltern mit psychischen Gesundheitsproblemen.

Berlins Gesundheitssenatorin Katrin Lompscher erklärt zum Auftakt der Aktionswoche:
„Immer mehr Menschen leiden an psychischen Erkrankungen oder sind als Angehörige betroffen. Mit der Woche der Seelischen Gesundheit wollen wir dazu beitragen, die immer noch weit verbreiteten Vorurteile über Menschen mit seelischen Erkrankungen abzubauen. Wir wollen informieren und beraten und Unterstützungsmöglichkeiten aufzeigen. Die Aktionswoche kann helfen, das Tabu und Stigma `seelische Erkrankung` zu brechen.”

Download Pressemitteilung pm09-03-Woche-der-Seelischen-Gesundheit.pdf (34.44 KB)

Weiterlesen ...