Mario Czaja, Senator für Gesundheit und SozialesSehr geehrte Damen und Herren, liebe Berlinerinnen und Berliner,

wir müssen in unserer Gesellschaft viel stärker registrieren, welche besondere Bedeutung psychische Erkrankung und somit auch psychische Gesundheit nicht zuletzt auch für das soziale Gefüge und die Stabilität unserer Gesellschaft hat.

Nach heutigen Erkenntnissen werden im Laufe eines Jahres ca. 30% der Bevölkerung an einer psychischen Störung erkranken und ca. 40% der Bevölkerung werden im Laufe ihres Lebens an einer behandlungsbedürftigen psychischen Erkrankung leiden. Dies sind beunruhigende Tatsachen.

Weiterlesen ...


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Berlinerinnen und Berliner,

Sie halten den Veranstaltungskalender zur 6. Berliner Woche der Seelischen Gesundheit in den Händen. In über 150 Veranstaltungen können Sie das umfangreiche Berliner Hilfs- und Therapieangebot kennenlernen, das Menschen mit psychischen Gesundheitsproblemen zur Verfügung steht.

Berlin ist eine bunte Stadt. Aber ist Berlin auch eine junge Stadt? In der Hauptstadt leben weniger Kinder und Jugendliche als ältere Menschen - und weniger als im Bundesdurchschnitt. Wie steht es um die seelische Gesundheit dieser Menschen? Welchen seelischen Belastungen sind sie ausgesetzt? - Darum geht es in zahlreichen Veranstaltungen, zu der das Aktionsbündnis Seelische Gesundheit und der Initiatorenkreis der Berliner Woche Sie herzlich einladen.

Weiterlesen ...