E-MailDruckenExportiere ICS

Vorführung des Dokumentarfilms der Regisseurin A. Rothenburg "Endlich trocken - Wege aus der Sucht"

Veranstaltung

Titel:
Vorführung des Dokumentarfilms der Regisseurin A. Rothenburg "Endlich trocken - Wege aus der Sucht"
Wann:
Di, 16. Oktober 2018, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Wo:
Schöneberg - Berlin,
Kategorie:
Filmvorführung

Beschreibung

Filmvorführung
Themenbereich: „Gestresste Gesellschaft - Was tun?“

Vorführung des Dokumentarfilms der Regisseurin A. Rothenburg "Endlich trocken - Wege aus der Sucht"

Der Dokumentarfilm der Regisseurin A. Rothenburg "Endlich trocken - Wege aus der Sucht" porträtiert Menschen, die der Konsum von Alkohol krank machte.

Zielgruppe:

Veranstaltung für das breite Publikum

Kurzbeschreibung:

Der Dokumentarfilm der Regisseurin Andrea Rothenburg "Endlich trocken - Wege aus der Sucht" porträtiert Menschen, die der Konsum von Alkohol krank gemacht hat. Einige leiden noch an Depressionen, Bipolaren Störungen, Traumatisierungen oder anderen psychischen Problemen. Sie berühren mit ihren Geschichten und zeigen Wege aus der Sucht.

Referenten:

Termin:

16.10.2018, 19:00 - 22:00

Ort:

Pinel gGmbH / Pinellodrom
Dominicusstr. 5-9
10823 Berlin

Anmeldung:

Keine Anmeldung erforderlich

Eintritt:

Der Besuch der Veranstaltung ist kostenfrei

Anfahrt:

U4, Bus M46 und 104, jeweils Haltestelle „Rathaus Schöneberg“; Busse M48, M85, 187 und 104, jeweils Haltestelle Hauptstraße / Dominicusstraße

Ansprechpartner:

Frank Große
Telefon: 666 617 28
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Veranstaltungsort

Standort:
Schöneberg
Stadt:
Berlin